So Freunde, wieder ein neues Kapitel.

Ich zeige euch mal ein paar Bilder, womit wir Russentreiber uns herumärgern müssen und was alles passieren kann, die Haare grau werden zu lassen.

Ich lasse die Bilder unkommentiert, weil die Ursachen, die zu diesen Schäden geführt haben, einfach mehrere sein  können, um sie konkret beschreiben zu können.  

 

Ich bekomme immer wieder persönliche Nachrichten, Mails usw. von Lesern meiner HP, die sich, nach dem sie auf meiner Seite waren, für den Kauf oder das Restaurieren eines "Russeneisens" entschieden haben.

Es macht mich natürlich ein wenig stolz, dass ich dazu beitrage, dass diese geilen Böcke immer wieder neue Liebhaber finden und so am "Leben" erhalten werden.

Aber natürlich ist auch bei den Russen nicht "alles Gold was glänzt".

 

Den potenziellen Käufern eines "Russen", sei gesagt, lasst euch nicht Abhalten von eurem Vorhaben. Das, was ihr auf den Bilder seht, lässt sich zum Teil auch auf moderne Hochleistungsmaschinen übertragen, nur, da wird es wesentlich teurer, die Schäden zu beheben. 

Also  staunt einfach nur darüber, was passieren kann, aber noch lange nicht passieren muss.

 


 

 

 

So, das sind die ersten Bilder.

Wird ständig erweitert, aber nicht, um euch Angst zu machen!

Gruß aus Bremen

Lothar  

 

Ein paar neue:

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht`s

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

792334